Aktuelles in der Musikschule priMus Zeuthen


Ferien

Ein ungewöhn­liches Schul­jahr ist zu Ende ge­gangen. Wir wün­schen al­len Schü­lerInne und Leh­rerInnen trotz al­ler Ein­schrän­kungen gute Er­ho­lung. Da­bei be­kommt die Freu­de an der Mu­sik und am ak­ti­ven Mu­si­zie­ren be­stimmt auch ei­nen ge­büh­renden Platz. Zum 9. August freu­en wir uns dann auf ein ge­sun­des und mu­si­zier­freu­diges Wieder­sehen.


Unsere Musikschule und das Coronavirus

Ab dem 16. Dezemberund gibt es we­sent­li­che Än­de­run­gen, die vom Un­ter­richts­ort ab­hän­gig sind.

Für Schü­le­rInnen, die in Zeuthen, Eich­walde oder Schul­zen­dorf un­ter­rich­tet wer­den, gilt folgendes.

  • Instrumental­un­ter­richt in al­len Fä­chern findet als Prä­senz­un­ter­richt statt.
  • Instrumenten­ka­rus­sels in Eich­wal­de und Schul­zen­dorf finden statt, in Zeu­then ru­hen sie bis auf Wei­teres, wir hoffen aber auf ei­ne bal­di­ge Wie­der­aufnahme.
  • Instrumen­ta­le Früh­er­zie­hung findet statt.
  • Die KiVis (Kin­der­vio­li­nen) kön­nen pro­ben, auch die an­de­ren En­sembles dür­fen wieder proben.

Seit dem 15. Febru­ar sind me­di­zi­ni­sche Mas­ken Pflicht. Nur Schü­ler­In­nen un­ter 14 Jah­ren dür­fen All­tags­mas­ken tragen, wenn me­di­zi­ni­sche Mas­ken für sie zu groß sind.

Ab dem 17. Mai müs­sen al­le er­wach­se­nen Schü­ler und al­le Leh­rer ne­ga­tiv ge­tes­tet sein. Auch Schü­ler­In­nen im Grup­pen­un­ter­richt müs­sen ne­ga­tiv ge­tes­tet sein. Al­le Tests dür­fen zur Un­ter­richts­zeit ma­xi­mal 24 Stun­den alt sein. Die Test­pflicht gilt ana­log für al­le Ensem­bles. Nicht ge­tes­tet wer­den die Kin­der der Instru­men­ta­len Früh­er­zie­hung, da sie un­ter sechs Jah­re alt sind.

Für Schü­le­rInnen, die auf dem Ge­län­de der Insel-Schule Schmöck­witz un­ter­rich­tet wer­den, gilt seit dem 25. Mai folgendes.

  • Instrumenten­karus­sells dür­fen nicht statt­finden.
  • Instrumen­tal­un­ter­richt fin­det als Prä­senz­un­ter­richt statt. Al­le Schü­ler­In­nen müs­sen ge­tes­tet sein. De­tail­lier­te In­for­ma­tio­nen da­zu gibt die Mu­sik­schule.
  • Gesangs­un­ter­richt fin­det wei­ter­hin als Fern­un­ter­richt statt. Im Nor­mal­fall wird die­ser Un­ter­richt zur ge­wohn­ten Zeit ge­ge­ben. Ab­spra­chen tref­fen Sie bit­te di­rekt mit dem Leh­rer oder der Lehrerin.

Die Musik­schule ver­folgt na­tür­lich al­le Ent­wick­lun­gen und Än­de­run­gen der Rechts­lage. An die­ser Stelle wer­den wir so­fort in­for­mie­ren, wenn es Neu­ig­kei­ten gibt.

Bleiben Sie bzw. bleibt gesund!


Weitere Chormitglieder gesucht

Die Musikschule priMus Zeuthen hat Vie­les im An­ge­bot, aber ein ganz wich­ti­ges Ele­ment der mu­si­ka­li­schen Aus­bil­dung hat­ten wir lan­ge nicht „an Bord” - einen Chor. Das hat sich geän­dert.

Zurzeit können wegen der Ein­schrän­kungen durch die Corona-Pandemie lei­der kei­ne Chor­pro­ben statt­fin­den. Wir ar­bei­ten aber an ei­nem Kon­zept für die Wie­der­auf­nahme der Pro­ben in ver­än­derter Form.

Wir haben mit einem Chor für jün­ge­re Grund­schü­ler be­gonn­en. Perspektivisch soll das ein Chor für Schüler der zwei­ten bis sie­ben­ten Klas­sen werden. Den Chor leitet Frau Moll-Firl. Sie war vie­le Jah­re Chor­so­listin an der Ko­mi­schen Oper Ber­lin und hat an der Mu­sik­schule schon im Ra­hmen des Frei­schütz-Projektes 2017 bei der Ein­stu­die­rung von Ge­sangs­partien ihr Wis­sen und Kön­nen ein­ge­bracht.

Alle In­ter­es­sen­ten für die­sen Kinderchor kön­nen sich in der Mu­sik­schu­le melden. Oder sie kom­men mal bei einer Pro­be mitt­wochs 17 Uhr im Mehr­zweck­raum des Sport- und Kultur­zen­trums Zeuthen vorbei. Spä­tes­tens zum En­de des ersten Ver­trags-Monats ent­schei­det Frau Moll-Firl dann in Ab­hän­gig­keit von den stimm­li­chen Mög­lich­kei­ten über die wei­tere Teil­nah­me am Chor oder die Ein­tei­lung in Stimm­grup­pen. Wir freuen uns auf viele Sanges­freudige!


Vorläufiger Terminplan für das Schuljahr 2020/21

Wir leben in Zeiten der Corona-Pandemie und diverser Einschränkungen. Aber wir sind optimistisch genug zu hoffen, dass Konzerte und Auftritte möglich sein werden. Das bedeutet aber nicht, dass wir um jeden Preis Veranstaltungen realisieren werden. Jegliche Planung steht unter dem Vorbehalt, dass die Corona-Pandemie zu mittelfristigen oder auch sehr kurzfristige Änderungen und Absagen führen kann.

12.09.2020

Lehrerkonzert
16 Uhr - konnte leider nicht statt­finden

01.10.2020

Wettbewerb priMus musiziert ab 17 Uhr, möglicherweise Fortsetzung am 02.10.2020 - konnte leider nicht statt­finden

08.11.2020

Teilnahme beim Podium junger Künstler 16 Uhr in der Patronatskirche

28.11.2020

möglichst zwei Adventskonzerte in der Martin-Luther-Kirche Zeuthen, viel­leicht 15 Uhr und 17 Uhr
Das darf im No­vem­ber nicht statt­fin­den, wir den­ken noch über Al­ter­na­ti­ven nach.

12.12.2020

Adventskonzert in der evangelischen Kirche Schmöckwitz, 16 Uhr - kann definitiv nicht stattfinden, da die Kirche zu klein ist

17.01.2021

Neujahrskonzert in der Martin-Luther-Kirche Zeuthen, 16 Uhr, konnte nicht stattfinden

08.05.2021

Frühlingskonzert, 16 Uhr - konnte nicht stattfinden

12.06.2021

Musikschulfest (Tag der offenen Tür) von 11 bis 14 Uhr in der Musikschule und im Garten hinter dem Musikschulgebäude
Leider ist die Wetterprognose zu schlecht (Regen und Wind), so dass wir leider unter freiem Himmel mit Instrumenten und Technik auf dem gesamten Gelände der Schule nicht arbeiten können.



Hingucker


Musiktheater-Kurs
macht statt Theater in Corona-Zeiten Filme


Videos statt Konzerte
einige SchülerInnen haben sich der Video­ka­me­ra ge­stellt


Musikschule und Corona
Aktuelles zur Durch­füh­rung des Unter­richts und der Ensemble­arbeit


Kinderchor
Unser Kinder­chor sucht wei­te­re Sän­ger. Inter­es­sen­ten kön­nen sich je­der­zeit melden.


Unter Vorbehalt
Wer neugierig ist auf die Termine des Schuljahres 2020/21, der kann hier schon einmal schmulen... Al­ler­dings bleibt al­les un­ter Co­rona-Vor­behalt